Kompass-Studium

„Das Kompass-Studium bietet mir den Freiraum, ver­schie­de­ne Stu­di­en­gän­ge erstmal ken­nen­zu­ler­nen. Dadurch kann ich viel besser ein­schät­zen, ob das wirklich mein Stu­di­en­gang ist.“
Luisa Cropp, Teil­neh­me­rin im Fall Semester 2019

Das Kompass-Studium bietet Ihnen die Mög­lich­keit, ein Semester lang „auf Probe“ unsere Bache­lor­kur­se in den Wirt­schafts-, Kultur- und Poli­tik­wis­sen­schaf­ten zu studieren.

Das Kompass-Studium an der Zeppelin Uni­ver­si­tät

Das Kompass-Studium ver­mit­telt Ihnen einen inten­si­ven fach­li­chen Einblick in unsere Stu­di­en­gän­ge: Dadurch können Sie für sich über­prü­fen, welches Stu­di­en­fach Ihre bestehen­den Inter­es­sen am besten reflek­tiert. Viel­leicht entdecken Sie aber auch neue Inter­es­sen und Lei­den­schaf­ten - genau dadurch, dass Sie alle Stu­di­en­fä­cher ken­nen­ler­nen.

  1. Ein indi­vi­dua­li­sier­tes Cur­ri­cu­lum: Wir bieten Ihnen die Mög­lich­keit, ein Semester lang nach Wahl unsere Bache­lor­kur­se zu besuchen, grund­le­gen­de metho­di­sche Kennt­nis­se zu sammeln und sich ehren­amt­lich in stu­den­ti­schen Initia­ti­ven zu enga­gie­ren.
  2. Ihre Leistung wird anerkannt: Alle Prü­fungs­leis­tun­gen, die Sie im Kompass-Studium erbringen, können Ihnen bei einem anschlie­ßen­den Studium an der ZU oder an einer anderen Uni­ver­si­tät anerkannt werden.
  3. Flexibel Planung der Zeit nach dem Abitur: Sie möchten nach dem Abitur noch für ein halbes Jahr reisen? Das Kompass-Studium dauert im Gegensatz zu anderen Ori­en­tie­rungs­pro­gram­men nur ein Semester und kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr begonnen werden.

Das Kompass-Studium an der Zeppelin Uni­ver­si­tät (ZU) gibt Ihnen die Mög­lich­keit, ein Semester lang „auf Probe“ zu studieren. Damit können Sie sowohl die Denk- und Arbeits­wei­sen an unserer Uni­ver­si­tät ken­nen­ler­nen als auch Ihre Ent­schei­dung für ein Studium auf Basis Ihrer eigenen Erfah­run­gen treffen.

Sie studieren in folgenden drei Bereichen:
1. Metho­di­sche Grund­la­gen
2. Fachliche Grund­la­gen
3. Fachliche Spe­zia­li­sie­rung

Mehr zu den Kurs­in­hal­ten der drei Bereiche

Das Besondere: Sie besuchen nicht nur Grund­la­gen- und Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tun­gen, sondern auch unsere fort­ge­schrit­te­nen Kurse.

Diese bieten eine fachliche Ver­tie­fung: Ob „Kul­tur­po­li­tik”, „Con­trol­ling”, „Gover­nan­ce der Euro­päi­schen Union” oder „Welt­ge­sell­schaft & Inte­gra­ti­on”.

Alle Prü­fungs­leis­tun­gen, die Sie im Kompass-Studium erbringen, können für ein Studium an der ZU oder an einer anderen Uni­ver­si­tät ange­rech­net werden. Im Kompass-Studium können Sie insgesamt bis zu 16 anre­chen­ba­re Credits erwerben - das ent­spricht etwa der Hälfte der Prü­fungs­leis­tun­gen eines regulären Stu­di­en­se­mes­ters.
Ent­schei­den Sie sich im Anschluss für ein Studium an der ZU, haben Sie im ersten Stu­di­en­se­mes­ter somit mehr Zeit, die Pflicht­ver­an­stal­tun­gen Ihres gewählten Stu­di­en­fachs zu absol­vie­ren.

Die Gebühren für das Programm betragen 3.900 €.

Dies beinhal­tet:

| Kurs­ge­büh­ren
| Teilnahme am Coaching-Programm
| Exkursion inkl. Anreise und Ver­pfle­gung
| Rei­se­kos­ten im Rahmen der Berufs­ori­en­tie­rung

Sti­pen­di­en:
Für das Kompass-Studium gibt es zwei Mög­lich­kei­ten, sich auf ein Sti­pen­di­um zu bewerben: Zum einen unter­stützt die Josef-Wagner-Stiftung Schü­le­rin­nen und Schüler, die ihr Abitur an einer Schule in der Region Bodensee-Ober­schwa­ben ablegen werden bzw. abgelegt haben, durch bis zu drei Voll­sti­pen­di­en im Jahr. Das bedeutet, dass für Sie während des Kompass-Studiums keine Kosten entstehen. Zum anderen gewährt die ZU drei Teil­sti­pen­di­en im Jahr für Schü­le­rin­nen und Schüler, deren Eltern nicht studiert haben: Hier erhalten Sie einen Rabatt auf die Stu­di­en­ge­büh­ren in Höhe von 50 Prozent.

Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie hier

Die ZU hat Sie überzeugt?

Sollte sich die Bewer­be­rin bezie­hungs­wei­se der Bewerber nach Abschluss des Programms für ein grund­stän­di­ges Bache­lor­stu­di­um an der ZU inter­es­sie­ren, nimmt sie oder er an einem der anste­hen­den Pioneers Wanted-Tage teil.

Das Kompass-Studium dient zugleich als Vor­be­rei­tung für das Aus­wahl­ver­fah­ren. Teil­neh­men­de des Kompass-Studiums erhalten bei einem anschlie­ßen­den Bache­lor­stu­di­um an der ZU 50 Prozent Erlass auf die Stu­di­en­ge­büh­ren des letzten Stu­di­en­se­mes­ters.

Jetzt tele­fo­nisch beraten lassen

Gerne beraten wir Sie unver­bind­lich zu unserem Stu­di­en­an­ge­bot. Hin­ter­las­sen Sie hier Ihre Daten und unsere Stu­di­en­be­ra­tung ruft Sie zum von Ihnen gewünsch­ten Zeitpunkt zurück!

Infor­ma­tio­nen zum Kompass-Studium

  1. Ein indi­vi­dua­li­sier­tes Cur­ri­cu­lum: Wir bieten Ihnen die Mög­lich­keit, ein Semester lang nach Wahl unsere Bache­lor­kur­se zu besuchen, grund­le­gen­de metho­di­sche Kennt­nis­se zu sammeln und sich ehren­amt­lich in stu­den­ti­schen Initia­ti­ven zu enga­gie­ren.
  2. Ihre Leistung wird anerkannt: Alle Prü­fungs­leis­tun­gen, die Sie im Kompass-Studium erbringen, können Ihnen bei einem anschlie­ßen­den Studium an der ZU oder an einer anderen Uni­ver­si­tät anerkannt werden.
  3. Flexibel Planung der Zeit nach dem Abitur: Sie möchten nach dem Abitur noch für ein halbes Jahr reisen? Das Kompass-Studium dauert im Gegensatz zu anderen Ori­en­tie­rungs­pro­gram­men nur ein Semester und kann sowohl im Herbst als auch im Frühjahr begonnen werden.
Das Kompass-Studium ver­mit­telt Ihnen einen inten­si­ven fach­li­chen Einblick in unsere Stu­di­en­gän­ge: Dadurch können Sie für sich über­prü­fen, welches Stu­di­en­fach Ihre bestehen­den Inter­es­sen am besten reflek­tiert. Viel­leicht entdecken Sie aber auch neue Inter­es­sen und Lei­den­schaf­ten - genau dadurch, dass Sie alle Stu­di­en­fä­cher ken­nen­ler­nen.
Das Besondere: Sie besuchen nicht nur Grund­la­gen- und Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tun­gen, sondern auch unsere fort­ge­schrit­te­nen Kurse.

Diese bieten eine fachliche Ver­tie­fung: Ob „Kul­tur­po­li­tik”, „Con­trol­ling”, „Gover­nan­ce der Euro­päi­schen Union” oder „Welt­ge­sell­schaft & Inte­gra­ti­on”.

Vor Semes­ter­be­ginn beraten wir Sie in Ein­zel­ge­sprä­chen zur Kurswahl - wichtig ist uns, dass Sie die zentralen Methoden für ein Studium der Wirt­schafts-, Kultur- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten ken­nen­ler­nen sowie einen Einblick in die Denk- und Arbeit­wei­sen aller Stu­di­en­fä­cher bekommen.

Alle Prü­fungs­leis­tun­gen, die Sie im Kompass-Studium erbringen, können für ein Studium an der ZU oder an einer anderen Uni­ver­si­tät ange­rech­net werden. Im Kompass-Studium können Sie insgesamt bis zu 16 anre­chen­ba­re Credits erwerben - das ent­spricht etwa der Hälfte der Prü­fungs­leis­tun­gen eines regulären Stu­di­en­se­mes­ters.
Ent­schei­den Sie sich im Anschluss für ein Studium an der ZU, haben Sie im ersten Stu­di­en­se­mes­ter somit mehr Zeit, die Pflicht­ver­an­stal­tun­gen Ihres gewählten Stu­di­en­fachs zu absol­vie­ren.

Durch Ihre Teilnahme an unseren Bache­lor­kur­sen erwerben Sie einen breiten, fach­li­chen Überblick über die Wirt­schafts-, Kultur- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten und erhalten einen umfas­sen­den Eindruck von der Lehr- und Lern­at­mo­sphä­re an der ZU.
Sie studieren in folgenden drei Bereichen:
1. Metho­di­sche Grund­la­gen
2. Fachliche Grund­la­gen
3. Fachliche Spe­zia­li­sie­rung

Mehr zu den Kurs­in­hal­ten der drei Bereiche

Die Gebühren für das Programm betragen 3.900 €.

Dies beinhal­tet:

| Kurs­ge­büh­ren
| Teilnahme am Coaching-Programm
| Exkursion inkl. Anreise und Ver­pfle­gung
| Rei­se­kos­ten im Rahmen der Berufs­ori­en­tie­rung

Sti­pen­di­en:
Für das Kompass-Studium gibt es zwei Mög­lich­kei­ten, sich auf ein Sti­pen­di­um zu bewerben: Zum einen unter­stützt die Josef-Wagner-Stiftung Schü­le­rin­nen und Schüler, die ihr Abitur an einer Schule in der Region Bodensee-Ober­schwa­ben ablegen werden bzw. abgelegt haben, durch bis zu drei Voll­sti­pen­di­en im Jahr. Das bedeutet, dass für Sie während des Kompass-Studiums keine Kosten entstehen. Zum anderen gewährt die ZU drei Teil­sti­pen­di­en im Jahr für Schü­le­rin­nen und Schüler, deren Eltern nicht studiert haben: Hier erhalten Sie einen Rabatt auf die Stu­di­en­ge­büh­ren in Höhe von 50 Prozent.

Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie hier

Die ZU hat Sie überzeugt?

Sollte sich die Bewer­be­rin bezie­hungs­wei­se der Bewerber nach Abschluss des Programms für ein grund­stän­di­ges Bache­lor­stu­di­um an der ZU inter­es­sie­ren, nimmt sie oder er an einem der anste­hen­den Pioneers Wanted-Tage teil.

Das Kompass-Studium dient zugleich als Vor­be­rei­tung für das Aus­wahl­ver­fah­ren. Teil­neh­men­de des Kompass-Studiums erhalten bei einem anschlie­ßen­den Bache­lor­stu­di­um an der ZU 50 Prozent Erlass auf die Stu­di­en­ge­büh­ren des letzten Stu­di­en­se­mes­ters.

Jetzt tele­fo­nisch beraten lassen

Gerne beraten wir Sie unver­bind­lich zu unserem Stu­di­en­an­ge­bot. Hin­ter­las­sen Sie hier Ihre Daten und unsere Stu­di­en­be­ra­tung ruft Sie zum von Ihnen gewünsch­ten Zeitpunkt zurück!

Warum die Zeppelin Uni­ver­si­tät?

> 50

Stu­den­ti­sche Initia­ti­ven

1:12

Wis­sen­schaft­ler pro Stu­die­ren­de

91

Part­ner­uni­ver­si­tä­ten weltweit

Stimmen unserer Stu­die­ren­den

„Das Kompass-Studium ist eine gute Mischung aus direkt mit dem Studieren anfangen und einer Stu­di­en­vor­be­rei­tung. Man hat beides – man ist sowohl mit den Erstis zusammen und hat als imma­tri­ku­lier­te Studentin oder imma­tri­ku­lier­ter Student einen gleich­wer­ti­gen Status, man fühlt sich inte­griert. Ande­rer­seits hat man aber Kurse speziell für die Kompass-Stu­die­ren­den.“

Hannah, Kompass-Studentin im Fall Semester 2019

„Für alle, die wie ich über­prü­fen möchten, ob ein geistes- und sozi­al­wis­sen­schaft­li­ches Studium grund­sätz­lich in Frage kommt, kann ich das Kompass-Studium auf jeden Fall empfehlen.“

Linus, Kompass-Student im Fall Semester 2019

Pio­nier­geist

Die Förderung von Pionieren ist wichtiger Bestand­teil der DNA der ZU. So gibt die ZU unter anderem Grün­dungs­ideen der Stu­die­ren­den weiten Raum. In unserem Grün­der­zen­trum, dem Pioneer­Port, lernen Stu­die­ren­de, unter­neh­me­risch zu denken – und das unab­hän­gig vom Stu­di­en­fach.

Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät

Gesell­schaft­li­che Phänomene passen sich selten an Muster wis­sen­schaft­li­cher Dis­zi­pli­nen an. Daher hat sich die ZU der Förderung inter­dis­zi­pli­nä­rer Forschung und Lehre an den Schnitt­stel­len von Wirt­schaft, Kultur und Politik ver­schrie­ben.

Trans­fer­for­schung

Wer sich für die Ver­knüp­fung von Wis­sen­schaft und Praxis im Studium inter­es­siert, braucht Trans­fer­for­schung. An der ZU lernen Stu­die­ren­de, aus wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen pra­xis­re­le­van­ten Mehrwert zu schöpfen. Unver­zicht­bar für den Start in eine erfolg­rei­che Karriere!

Berufs­ori­en­tie­rung

Die ZU verfügt über ein umfas­sen­des, welt­wei­tes Netzwerk an Alumni, die in span­nen­den Unter­neh­men, Non-Profit-Orga­ni­sa­tio­nen oder Start-ups tätig sind. Im Kompass-Studium erhalten Sie direkten Zugang zu diesem Netzwerk.

Reading & Reasoning

Hier stehen Rhetorik & Argu­men­ta­ti­on, das Ver­ständ­nis wis­sen­schaft­li­cher Texte sowie Schreib­stra­te­gien im Mit­tel­punkt. In diesem Format lernen und arbeiten aus­schließ­lich Kompass-Stu­die­ren­de. Es bleibt daher viel Zeit für Ihr indi­vi­du­el­les Lerntempo, Ihre Fragen und aus­führ­li­che Dis­kus­sio­nen.

Coaching

Für die gesamte Dauer des Kompass-Studiums werden die Teil­neh­men­den kon­ti­nu­ier­lich durch ein Coaching-Programm unter­stützt. Dabei stehen Sie im Fokus: Ihre per­sön­li­chen Ziele, Inter­es­sen und Fähig­kei­ten – und wie Sie diese in Ihrer aka­de­mi­schen und beruf­li­chen Zukunft ver­wirk­li­chen können.

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Stu­di­en­gän­gen kon­tak­tie­ren Sie jederzeit gern unsere
Bewer­ber­be­ra­tung!

Elisa Massola, Nadine Dierolf, Alissa Gröner
Team Bewer­ber­be­ra­tung

Telefon: 07541 / 979 46 18
Mo - Fr | 08 - 18 Uhr

E-Mail schreiben: zu@studieren-zeppelin-universitaet.de

Bewerbung für das Kompass-Studium

Das Kompass-Studium hat Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Infor­ma­tio­nen zu den Bewer­bungs­un­ter­la­gen finden Sie hier.

Jetzt bewerben

Bewerbung für das Kompass-Studium

Das Kompass-Studium hat Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Infor­ma­tio­nen zu den Bewer­bungs­un­ter­la­gen finden Sie hier.

Jetzt bewerben

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Stu­di­en­gän­gen kon­tak­tie­ren Sie jederzeit gern unsere Bewer­ber­be­ra­tung!

Elisa Massola, Nadine Dierolf, Alissa Gröner
Team Bewer­ber­be­ra­tung

Telefon: 07541 / 979 46 18
Mo - Fr | 08 - 18 Uhr

E-Mail schreiben: zu@studieren-zeppelin-universitaet.de